LOSLESEN!
Navigation
Der Kleine und das Biest

ANGABEN ZUM BUCH

Titel Der Kleine und das Biest

Autor Marcus Sauermann

Illustrator Uwe Heidschötter

Ausgabe Originalausgabe

Umfang 40 Seiten, gebunden

Format 25,5 × 22 cm

Preis EUR 14,00 [D] · EUR 14,40 [A]

Auslieferungstermin Februar 2012

ISBN 978-3-95470-049-3

Altersangabe Ab 4 Jahre

Der Kleine und das Biest

Marcus Sauermann | Uwe Heidschötter

Wie es ist, wenn sich die Eltern trennen - einfühlsam erzählt aus der Sicht des Jungen.

kaufen bei

Dies ist die Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Biest. Seinem großen, unendlich liebenswerten Trauerkloß von Biest. Der Kleine muss sich ein bisschen um das Biest kümmern. Damit es nicht zu traurig ist.
Und um sich selber muss er sich auch kümmern. Weil das Biest so viel vergisst.

mehr lesen →

Es kann aber auch sehr nett sein mit so einem Biest.
Ein Biest verbietet nicht dauernd etwas.
Und nachts kommt es zu einem ins Bett. Das ist gemütlich – meistens.

Wie lange dauert eigentlich so eine Verbiesterung?
In wunderschönen, nachdenklichen und heiteren Bildern und wenigen, einfachen Sätzen erleben wir, wie aus dem Biest ganz langsam wieder die Mama des Jungen wird.

Über den Autor und den Illustrator

Marcus Sauermann

Marcus Sauermann, Jahrgang 1967, wollte ursprünglich zur Müllabfuhr, nachdem er als kleiner Junge jede Woche bewundernd den Artisten zuschaute, die die damals runden Blechtonnen beidhändig zum Wagen kreiselten.

mehr erfahren

Uwe Heidschötter

Uwe Heidschötter studierte an der Schule für Gestaltung in Köln und am Lycée technique des Arts et Métiers in Luxemburg Design und Animation.

mehr erfahren

Der Kleine und das Biest

Der Kleine und das Biest

Marcus Sauermann | Uwe Heidschötter

Wie es ist, wenn sich die Eltern trennen - einfühlsam erzählt aus der Sicht des Jungen.

kaufen bei

Dies ist die Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Biest. Seinem großen, unendlich liebenswerten Trauerkloß von Biest. Der Kleine muss sich ein bisschen um das Biest kümmern. Damit es nicht zu traurig ist.
Und um sich selber muss er sich auch kümmern. Weil das Biest so viel vergisst.

mehr lesen →

Es kann aber auch sehr nett sein mit so einem Biest.
Ein Biest verbietet nicht dauernd etwas.
Und nachts kommt es zu einem ins Bett. Das ist gemütlich – meistens.

Wie lange dauert eigentlich so eine Verbiesterung?
In wunderschönen, nachdenklichen und heiteren Bildern und wenigen, einfachen Sätzen erleben wir, wie aus dem Biest ganz langsam wieder die Mama des Jungen wird.

ANGABEN ZUM BUCH

Titel Der Kleine und das Biest

Autor Marcus Sauermann

Illustrator Uwe Heidschötter

Ausgabe Originalausgabe

Umfang 40 Seiten, gebunden

Format 25,5 × 22 cm

Preis EUR 14,00 [D] · EUR 14,40 [A]

Auslieferungstermin Februar 2012

ISBN 978-3-95470-049-3

Altersangabe Ab 4 Jahre

Über den Autor und den Illustrator

Marcus Sauermann

Marcus Sauermann, Jahrgang 1967, wollte ursprünglich zur Müllabfuhr, nachdem er als kleiner Junge jede Woche bewundernd den Artisten zuschaute, die die damals runden Blechtonnen beidhändig zum Wagen kreiselten.

mehr erfahren

Uwe Heidschötter

Uwe Heidschötter studierte an der Schule für Gestaltung in Köln und am Lycée technique des Arts et Métiers in Luxemburg Design und Animation.

mehr erfahren