LOSLESEN!
Navigation
Das wahre Leben der Bauernhoftiere

ANGABEN ZUM BUCH

Titel Das wahre Leben der Bauernhoftiere

Autorin Lena Zeise

Illustratorin Lena Zeise

Ausgabe Originalausgabe

Umfang 40 Seiten, gebunden

Format 22 × 28 cm

Preis EUR 16,00 [D] · EUR 16,50 [A]

Auslieferungstermin August 2020

ISBN 978-3-95470-240-4

Altersangabe Ab 7 Jahre

Das wahre Leben der Bauernhoftiere

Lena Zeise

Endlich ein wahrhaftiges Kinderbuch über den Bauernhof

Auszeichnung

In meisterhaft fotorealistischer Maltechnik stellt Lena Zeise uns hier die wichtigsten Hoftiere vor: aber nicht als lachende Schweinchen auf der grünen Wiese, sondern so, wie sie heute wirklich leben.

mehr lesen →

Ernsthaft und sachkundig zeigt das Buch auch die Unterschiede zwischen der konventionellen und ökologischen Haltung, und es stellt schließlich die Verbindung zu den Entscheidungen her, die wir Tag für Tag mit unserem Essen über sie treffen.

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

Naturbuch-Tipp der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. im November 2020
EMYs im Dezember 2020
Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021

Über die Autorin und Illustratorin

Lena Zeise

Lena Zeise, Jahrgang 1992, studierte Design und Illustration an der FH Münster.

mehr erfahren

 

Pressestimmen

»Ein Buch, das aufklärt, ohne zu agitieren, und auch zeigt, welchen Einfluss unser Essen auf das Leben der Bauernhoftiere hat.«
Die ZEIT, LUCHS-Jury, 07.01.2021

»Anhand realitätsnaher Illustrationen und kurzer Sachtexte werden die Bauernhoftiere und ihr Leben fernab jeder Idylle vorgestellt: sachlich, informativ und ohne Aussparung von Details, die vielleicht manchen das schnell produzierte Schnitzel im Hals stecken lassen könnten ... (…) Wer in Zeiten von Massentierhaltung und Fleischskandalen nach sachlicher und anschaulich vermittelter Info für ältere Kinder sucht, wird hier fündig. Der Appetit soll einem dabei nicht vergehen - die Gedankenlosigkeit beim Konsum aber schon. Sorgfältig gemacht und sehr lesenswert, auch für die Großen!«
Stiftung Lesen, Lese- und Medienempfehlungen, 24. August 2020

»Eindringlich.«
BuchMarkt, 09/2020

Das wahre Leben der Bauernhoftiere

Das wahre Leben der Bauernhoftiere

Lena Zeise

Endlich ein wahrhaftiges Kinderbuch über den Bauernhof

Auszeichnung

In meisterhaft fotorealistischer Maltechnik stellt Lena Zeise uns hier die wichtigsten Hoftiere vor: aber nicht als lachende Schweinchen auf der grünen Wiese, sondern so, wie sie heute wirklich leben.

mehr lesen →

Ernsthaft und sachkundig zeigt das Buch auch die Unterschiede zwischen der konventionellen und ökologischen Haltung, und es stellt schließlich die Verbindung zu den Entscheidungen her, die wir Tag für Tag mit unserem Essen über sie treffen.

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

Naturbuch-Tipp der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. im November 2020
EMYs im Dezember 2020
Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021

ANGABEN ZUM BUCH

Titel Das wahre Leben der Bauernhoftiere

Autorin Lena Zeise

Illustratorin Lena Zeise

Ausgabe Originalausgabe

Umfang 40 Seiten, gebunden

Format 22 × 28 cm

Preis EUR 16,00 [D] · EUR 16,50 [A]

Auslieferungstermin August 2020

ISBN 978-3-95470-240-4

Altersangabe Ab 7 Jahre

Über die Autorin und Illustratorin

Lena Zeise

Lena Zeise, Jahrgang 1992, studierte Design und Illustration an der FH Münster.

mehr erfahren

 

Pressestimmen

»Ein Buch, das aufklärt, ohne zu agitieren, und auch zeigt, welchen Einfluss unser Essen auf das Leben der Bauernhoftiere hat.«
Die ZEIT, LUCHS-Jury, 07.01.2021

»Anhand realitätsnaher Illustrationen und kurzer Sachtexte werden die Bauernhoftiere und ihr Leben fernab jeder Idylle vorgestellt: sachlich, informativ und ohne Aussparung von Details, die vielleicht manchen das schnell produzierte Schnitzel im Hals stecken lassen könnten ... (…) Wer in Zeiten von Massentierhaltung und Fleischskandalen nach sachlicher und anschaulich vermittelter Info für ältere Kinder sucht, wird hier fündig. Der Appetit soll einem dabei nicht vergehen - die Gedankenlosigkeit beim Konsum aber schon. Sorgfältig gemacht und sehr lesenswert, auch für die Großen!«
Stiftung Lesen, Lese- und Medienempfehlungen, 24. August 2020

»Eindringlich.«
BuchMarkt, 09/2020