Lob/Tadel

Hier können Sie loswerden, was Ihnen auf dem Herzen liegt, sei es Lob oder auch Verbesserungsvorschläge. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Einträge 26 - 30 von 32
 

Lea

Im Buch 'warum heisst das so' steht auf Seite 63 unter SOS dass S mit drei langen und O mit drei kurzen Morsezeichen gesendet wird. Das ist falsch, es sollte heissen S mit drei kurzen und O mit drei langen.
Gruss Lea und Sylvia

Anmerkung zu diesem Eintrag:

Hallo Lea und Sylvia,
vielen Dank für den Hinweis. Den Fehler haben wir im Nachdruck korrigiert. Meldet euch bitte bei uns, dann bekommt ihr ein neues Exemplar.

Nina (6) und Elizabeth (4

Die wilden Zwerge sind mega-geil, sagen Nina und ihre Mama. Das mag ja sein, aber "geil" sagt man hier nicht... Herzlichen Dank für die tollen Geschichten (Texte und Zeichnungen) und schöne Grüsse aus der Schweiz!

betty

die wilden zwerge der neue - nett gezeichnet und an sich ne super idee kleine alltagsgeschichten für zwerge. aaaaber: müssen es immer nutellabrötchen sein? oder mohrenkopfbrötchen? da war nicht gerade ein sprachkünstler am werk. und: die mädchen jungs zuschreibungen sind ganz schön stark. die mädchen malen, üben, räumen auf, die jungs spielen auto und der junge ärgert das mädchen, es heult immerzu und ein anderes mädchen tröstet.
dann auf der letzten seite: ich mach demnächst eine unterschriftenaktion wirklich! wogegen denn? richard raus aus dem kindergarten?
mein fazit: hübsch gezeichnet und eine nette idee, aber der texter könnte hilfe gebrauchen.
schöne grüsse von betty (3 kinder, 2,4,7)

Helga Erkens

Mein Enkel Justus hat die wunderbaren Bildkarten geschenkt bekommen ( R. Werner ).Sie waren originalverpackt, leider waren die pädagogischen Anleitungen nicht dabei, was machen wir jetzt? Sie sind, wie bei einer Bekannten gesehen, doch sehr hilfreich.
MfG Helga Erkens

Anmerkung zu diesem Eintrag:

Liebe Frau Erkens,

vielen Dank für den Hinweis. Wenn Sie sich bei uns melden, schicken wir Ihnen gerne ein Exemplar des Begleitheftes zu. Außerdem können Sie und alle anderen Interessierten dieses auch im PDF-Format auf unserer Internetseite kostenlos herunterladen. Den Link finden Sie auf der Seite des Produkts „Einfache alles! Die Wort-Schatz-Kiste“.

Herzliche Grüße aus dem Klett Kinderbuch
Petra Buck

dr. susanne rexroth

die bildkarten von rotraut werner übertreffen alle mir bekannten karten zur sogenannten kommunikationsunsterstützung. mein 6-jähriger sohn ist schwerbehindert und braucht hilfe bei der kommunikationsanbahnung. all die vielen - von den krankenkassen als hilfsmittel zugelassenen - möglichkeiten (bildsysteme) zur kommunikationsunsterstützung haben mit bisher nicht gefallen, weil ich deren grafik überholt, einfältig und langweilig finde - 80er jahre impetus. anders die karten von rotraut berner. sie machen spaß. sie sind unterschiedlich in ihrer grafik und dadurch lebendig, anregend und vielfältig. mögen therapeuten anders beurteilen. wir als familie haben viel freude und kurzweil damit, entdecken die bilder immer wieder neu und auch jenseits des pädagogischen anspruchs sehe ich die karten gerne an.

unverzichtbar. eine bereicherung unseres bücherregals.

 

Melden Sie sich auch zu Wort

Ins Gästebuch eintragen