Zuckerpass und Blutgrätsche

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011

NEU: im Buch blättern

"Eine Einführung in die Mythologie des Fußballs, in die Geschichten, die vom Immer-Wieder-Erzählen nur noch dramatischer werden."
Der Tagesspiegel  

"Eichler weiß nicht nur, wovon er redet, er hat auch einiges durchlitten und gefeiert. Diese Empathie durchdringt seine Texte."
Bulletin Jugend & Literatur 06/10

"Eichler erzählt von unbeherrschten Schiedsrichtern, durchgeknallten Reportern und schmächtigen Superspielern - eine prima Einstimmung auf die WM."
Dein Spiegel 05/10

Der Fußballsport steckt voller Geschichten, die weit über den Stadionrand hinausgehen – lustige und traurige, beglückende, absurde und immer dramatische Geschichten. Denn was auf dem Platz passiert, kennt man in anderer Form auch aus unserem Alltag. Und das Beste daran: Diese Geschichten sind wahr.

Der Sportreporter Christian Eichler erzählt die erregendsten Momente der Fußballgeschichte für Kinder und ihre Erwachsenen nach. So erfährt man, wie der kleine Lionel Messi dank der berechnend hoffnungsvollen Fürsorge des FC Barcelona endlich wachsen konnte – und was das für seine Familie bedeutete. Verfolgt wird nicht nur das berühmte Wembley-Tor, sondern auch der Weg, den der Ball anschließend nahm. Man lernt die verrücktesten Torhüter kennen und ein „böses“ Kapitel führt schließlich an die menschlichen Abgründe des Spielfelds.

Bibliografische Angaben

Autor

Christian Eichler 

Illustrator

Jürgen Rieckhoff 

Titel

Zuckerpass und Blutgrätsche
Wahre Geschichten rund um den Fußball

Beschreibung

Originalausgabe
96 Seiten, gebunden
Format 17 × 25,5 cm

Preis

EUR 12,90 [D] · EUR 13,30 [A]

Anlieferungstermin

März 2010

ISBN

978-3-941411-25-8

Altersangabe

Ab 8 und zum Vorlesen