Pullerpause im Tal der Ahnungslosen

Leseprobe als PDF zum Download

Jobst vermisst seine Freunde Jule und Letscho, die er auf einer turbulenten Zeitreise in die DDR der späten 80er Jahre kennengelernt hat. Kurzerhand holt er die beiden Jungpioniere zum Gegenbesuch in das heutige, wiedervereinigte Deutschland. Er will mit ihnen in die Geschichte eingreifen und das Kleinstadttheater von Jules Vater vor der Schließung durch „parasitäre Kapitalisten“ retten. Doch der böse Immobilienhai ist ausgerechnet Letschos erwachsenes Ich! Da ist aber mal ein ernstes Selbstgespräch fällig, findet Letscho …

Die Fortsetzung von „Pullerpause im Tal der Ahnungslosen“ macht mit und ohne  Vorkenntnis des ersten Bandes urst gewaltigen Lesespaß. Dazu erfahren die LeserInnen wieder spannende und skurrile Details über das Leben in der DDR und staunen über die Unterschiede und Parallelen zu unseren heutigen sozialen und politischen Gegebenheiten. Eine humorvolle Einladung, die gesellschaftlichen Verhältnisse vielleicht auch einmal zu hinterfragen.

Sechs Fäuste für Freundschaft und Demokratie – ein neues deutsch-deutsches Alltagsabenteuer


Hier können Sie das Buch bestellen

Bibliografische Angaben

Autor

Franziska Gehm

Illustrator

Horst Klein

Titel

Pullerpause in der Zukunft

Beschreibung

Originalausgabe, mit s/w-Vignetten
232 Seiten
Format 15 × 20 cm, gebunden

Preis

EUR 14,00 [D] · EUR 14,40 [A]

Erscheinungstermin

August 2019

ISBN

978-3-95470-209-1

Altersangabe

Ab 9 Jahre