Rocco Randale

Rocco Randale - Mädchenparty mit Wurm wurde als lustigstes Kinderbuch mit dem Urzeitroboter ausgezeichnet. Hier mehr.
Der Illustrator David Roberts bei der Preisübergabe.

Rocco Randale - Mädchenparty mit Wurm ist das Erstelesebuch des Monats des Borromäusvereins


Wo Rocco auftaucht, gibt es zuverlässig eins: Randale. Nicht, dass er unentwegt Ärger sucht – der Ärger sucht ihn. Aber Rocco weiß immer, was dann zu tun ist. Rocco Randale ist ein neuer Held in der Kinderliteratur: ein Junge mit einem Riesentalent für die Fettnäpfchen- und Schlamasselsuche, unverdrossen und immer irgendwie verdreckt. Er hat überhaupt keine Manieren, aber dafür jede Menge verrückter Ideen. Nicht alle Eltern würden sich dieses Kind zum Sohn wünschen. Aber solange er zwischen den Buchdeckeln bleibt, werden ihn alle lieben. Denn zum Weiter- und Immerweiterlesen sind seine Geschichten bestens geeignet. Vor allem für Jungen, die gerade Spaß am Lesen finden (und natürlich werden auch Mädchen lauthals lachen). Der richtige Lesestoff für alle, die manchmal dreckige Finger haben.

Hier geht es zu den einzelnen Bänden:
Mädchenparty mit Wurm
Flohzirkus mit Würstchen
Oberstress mit Unterhose
Hungerstreik mit Gummibärchen
Achterbahn mit Oma
Christkind mit Piratensäbel
Fußballspiel mit Matschparade
Politik mit Popelpanne
Erste Hilfe mit Senf
Vampirjagd mit Tomatensuppe
Chaos hoch drei
Chaos ohne Ende