Badstuber, Martina
Martina Badstuber, geboren 1972 in Ravensburg, hat nach der Ausbildung zur Dekorateurin an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg Kommunikationsdesign studiert. Seit 2004 ist sie als Autorin und Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Ihre Bücher sind weltweit übersetzt worden. Sie lebt mit ihrem Mann, Tochter, Sohn und Kater August-Dieter-Löwe in der Nähe von Ravensburg.
Foto: © A. Woblick

Barth-Musil, Ulrike

Ulrike Barth-Musil, Jahrgang 1969, studierte nach einer Grafikdesign-Ausbildung an der HAW Hamburg Illustration. Sie spezialisierte sich auf Zeichentricks und arbeitete nach ihrem Diplom in diversen Animationsfilm-produktionen. Filme, an denen sie mitgezeichnet hat, liefen auf Festivals, im Fernsehen bei der „Sendung mit der Maus“ und im Kino. „Adile“ ist ihr erstes Kinderbuch. Sie lebt mit ihrer Familie zwischen Berlin und Potsdam und arbeitet als freie Illustratorin.
Foto: © Andreas Musil

Bauer, Jutta

Jutta Bauer, Jahrgang 1955, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit Beginn der 80er Jahre arbeitet sie dort als freie Illustratorin und Autorin fürs TV sowie für Buch- und Zeitschriftenverlage. Heute zählt sie zu den bedeutendsten deutschsprachi- gen Kinderbuchkünstlerinnen im In- und Ausland und wurde u. a. 2009 mit dem Deutschen Jugendliteratur- preis für ihr Gesamtwerk und 2010 mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis ausgezeichnet.
Foto: © Karen Seggelke

Berner, Rotraut Susanne

Rotraut Susanne Berner, geboren 1948, ist die bekannteste Illustratorin der deutschen Kinderbuchszene und eine ihrer vitalsten Impulsgeberinnen. Ihre Jahreszeiten-Wimmelbücher und die Geschichten um das Kaninchen Karlchen sind bei Buchhändlerinnen, Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt. 2006 erhielt sie den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk.
Foto: © dariosecen

Bigum, Claus

Claus Bigum, Jahrgang 1961, studierte an der Danish School of Designs und arbeitet seit 1996 bei der dänischen Tageszeitung Berlingske Tidende. „Wer wohnt denn da in Mamas Bauch?“ ist sein erstes Buch bei Klett Kinderbuch.
Illustration: © Claus Bigum

Birck, Jan
Jan Birck, Jahrgang 1963, ist Illustrator, Trickfilmkünstler und Cartoonist und illustrierte zahlreiche preisgekrönte Kinder- und Jugendbücher. Von ihm stammen die bekannten Bilder zu den „Wilden Fußballkerlen“, er zeigt aber mit unserem Buch, dass er auch ganz anders kann. Jan Birck lebt mit seiner Familie in München.
Illustration: © Jan Birck

Boie, Kirsten
Kirsten Boie, Jahrgang 1950, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen, die mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Sie lebt bei Hamburg.
Foto: © Stefan Malzkorn

Bredow, Wilfried von

Wilfried von Bredow, Jahrgang 1944, ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg. Dort beschäftigt er sich mit der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik und allgemein mit der Rolle von Politik in unserem Alltagsleben. Er hat zahlreiche Artikel in der F.A.Z., der NZZ und der »Welt« veröffentlicht und seit vielen Jahren auch Rezensionen von Kinder- und Jugendbüchern.
Foto: © privat

Brière-Haquet, Alice

Alice Brière-Haquet, Jahrgang 1979, arbeitete zunächst als Lehrerin in Frankreich. Seit den Geburten ihrer drei Kinder widmet sie sich dem Schreiben. Sie hat bisher einige Kinderbücher in namhaften französischen Verlagen veröffentlicht. Alice Brière-Haquet lebt mit ihrer Familie in Caen.
Foto: © privat

Brunke, Timo

Timo Brunke, Jahrgang 1972, hat Theologie studiert, sich danach aber der Sprachkunst zugewandt. Er ist Begründer des Stuttgarter Poetry Slams sowie der Sprachwerkstatt »Wort und Spiele« am Stuttgarter Literaturhaus. Sein erstes Kinderbuch »Warum heißt das so?« wurde 2010 in Österreich als bestes Junior-Wissenschaftsbuch des Jahres ausgezeichnet. Timo Brunke lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Stuttgart. Er steht für Lesungen zur Verfügung.
Foto: © Rainer Herzog

Carvalho, Bernardo P.

Bernardo P. Carvalho, Jahrgang 1973, studierte wie Isabel Minhós Martins an der Kundthochschule in Lissabon und ist ebenfalls Mitbegründer des portugiesischen Kinderbuchverlags Planeta Tangerina. Für seine Buchillustrationen wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Wer genau hinschaut, kann ihn und Isabel im Gewimmel von ,,Hier kommt keiner durch!'' entdecken. 

Costrau, Andreas

Andreas Costrau, Jahrgang 1971, ist Gebärdenmuttersprachler und Gebärdensprachdozent. Mit seiner Gebärdensprachschule gebaerdenservice.de setzt er sich seit vielen Jahren für die Kommunikation zwischen Hörenden und Gehörlosen ein. Andreas Costrau lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin. Foto: © privat

Daneskov, Lars

Lars Daneskov, Jahrgang 1963, ist Journalist und schreibt Kinderbücher. „Wer wohnt denn da in Mamas Bauch?“ ist sein erstes Buch bei Klett Kinderbuch. Lars Daneskov lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Dänemark.
Foto: © privat

Eichler, Christian

Christian Eichler, Jahrgang 1959, ist seit über zwanzig Jahren als Sportjournalist für die F.A.Z. tätig. Er hat die besten Spieler der Welt am Ball und im Gespräch erlebt und zahlreiche Zeitungsartikel und Bücher über Fußball geschrieben. Christian Eichler lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in München.
Foto: © privat

Einwohlt, Ilona

Ilona Einwohlt, Jahrgang 1968, studierte Kinder- und Jugendliteratur, Hispanistik und Geschichte, bevor sie das Schreiben für sich entdeckte. Inspiration für „Advent, Advent, die Bude brennt“ holte sie sich unter anderem von ihrer syrisch-deutschen Nachbarsfamilie, der „Multikulti-Schule“ ihrer Kinder und einer zufällig anwesenden türkischen Putzfrau, die in der Kirche als Geburtshelferin einsprang. Sie weiß also, wovon sie schreibt.
Foto: © Thomas Kowallik

Eklund Wilson, Erika

Erika Eklund Wilson, Jahrgang 1964, wuchs in einem Illustratorenhaushalt auf und malte schon als Kind so viel sie konnte. Nach ihrem Studium an der Kunsthochschule machte sie das Zeichnen zu ihrem Beruf. Inzwischen sind mehr als 90 von ihr illustrierte Bücher erschienen. Sie wohnt mit ihrer Familie in Huddinge, Schweden.
Foto: © Stefan Tell

Elliott, David

David Elliott arbeitete u. a. als Englischlehrer in Libyen, Gurkenputzer in Griechenland und Eisstiel-Macher in Israel und wollte eine Karriere als Opernsänger einschlagen, als er sein Talent für das Schreiben entdeckte. Heute ist er Autor vieler, preisgekrönter Kinderbücher. Zusammen mit seiner Frau, seinem Sohn, Katze und Hund lebt er im ländlichen New Hampshire in den USA.
Foto: © Walker Books

Ering, Timothy Basil

Timothy Basil Ering studierte Illustration und Kunst am Art Center College für Design in Pasadena, Kalifornien. Er ist erfolgreicher Autor und Illustrator zahlreicher Bilderbücher und Romane für Kinder. Timothy Basil Ering liebt das Meer und lebt in Massachusetts an der amerikanischen Atlantikküste.
Foto: © Walker Books 

Fietzek, Petra

Petra Fietzek, Jahrgang 1955, hat in Köln Germanistik, Kunstwissenschaft und Philosophie studiert und ist seit 1985 freie Schriftstellerin. Sie schreibt für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, arbeitet für den Rundfunk, leitet Schreibseminare und ist auch als Bibliotherapeutin tätig. Petra Fietzek lebt in Coesfeld in einem alten Haus mit großem Garten.

FIL

FIL, Jahrgang 1966, ist Urberliner und Ex-Punk. Bereits mit zehn Jahren gewann er den Schreibwettbewerb der Berliner Morgenpost, mit vierzehn veröffentlichte er seine ersten Comics im Berliner Stadtmagazin
Zitty. Neben seiner Arbeit als Zeichner ist er seit 1992 erfolgreich als Bühnen-Entertainer und Sänger tätig und veröffentlichte zahlreiche Comics, Musik-CDs und eine DVD.
Foto: © Fiona Krakenbürger

Fredrich, Volker
Volker Fredrich, Jahrgang 1966, hat nach einer pädagogischen Ausbildung Illustration und freie Grafik an der Hamburger Fachhochschule studiert. Seit 1996 arbeitet er als freier Illustrator für verschiedene Kinder- und Schulbuchverlage.
Volker Fredrich lebt mit seiner Familie in Hamburg.
Foto: © Janne Peters

Gathen, Katharina von der

Katharina von der Gathen, Jahrgang 1972, hat Sonderpädagogik studiert und schon während des Studiums die Sexualpädagogik für sich entdeckt. Sie arbeitet mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersklassen und Schulformen. Mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt sie in Bonn.
Foto: © Peter Nierhoff/Köln

Garrigue, Roland

Roland Garrigue, Jahrgang 1979, wollte schon als kleiner Junge Illustrator werden. Seit seinem Kunststudium in Straßburg arbeitet er für Kinderzeitschriften und Kinderbuchverlage. Am liebsten illustriert er alles, was haarig, fies und eklig ist.
Foto: © Editions Nathan, Paris, France, 2011

Gehm, Franziska

Franziska Gehm, Jahrgang 1974, wurde in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und in einem Kinderbuchverlag. Heute ist sie als Autorin und Übersetzerin tätig und lebt mit ihrer Familie in München.

Gifford, Clive

Clive Gifford ist Journalist und Autor und hat bereits über 100 Bücher für Kinder und Erwachsene geschrieben. Er reist gern und viel, fliegt Fallschirm, war Top-Schütze der Europameisterschaften im Ultimate Frisbee in den 90er-Jahren und Besitzer einer Firma für Computerspiele. „Rette sich, wer kann!“ ist sein erstes Buch bei Klett Kinderbuch.
Foto: Egmont, UK

Godard, Delphine

Delphine Godard arbeitet als Lektorin für verschiedene französische Verlage und Zeitschriften.

Göhlich, Susanne

Susanne Göhlich, Jahrgang 1972, begann neben ihrem Studium der Kunstgeschichte in Leipzig zu zeichnen – und hat seitdem nicht wieder damit aufgehört. Inzwischen ist sie freie Illustratorin für Plakate, Schul- und Kinderbücher. Sie lebt mit ihrer Familie in Leipzig.
Foto: © Birgitta Kowsky

Günther, Herbert

Herbert Günther, Jahrgang 1947, wurde in Göttingen geboren. Er arbeitete zunächst als Buchhändler und Lektor von Kinder- und Jugendbüchern. Seit 1988 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer (zusammen mit Ulli Günther) sowie Autor zahlreicher Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er wurde mit dem Friedrich-Bödecker-Preis ausgezeichnet.
Foto: © privat

Habersack, Charlotte

Charlotte Habersack wurde 1966 in München geboren, studierte Germanistik in Augsburg und München und arbeitete als Kinoredakteurin und Comedy-Autorin. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Kinderbücher. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem Huhn in München.
Foto: © Elvira Peter

Heidschötter, Uwe
Uwe Heidschötter studierte an der Schule für Gestaltung in Köln und am Lycée technique des Arts et Métiers in Luxemburg Design und Animation. Er arbeitete mehrere Jahre bei Ambient Entertainment in Hannover, bevor er nach Berlin zog und sich dort im Bereich Illustration und Animation selbständig machte.
Beim Kurzfilm „Der Kleine und das Biest“, auf dem das Bilderbuch basiert, führte er erstmals Regie.
Foto: © privat

Hesselbarth, Susann

Susann Hesselbarth, Jahrgang 1964, absolvierte zunächst eine Maurerlehre, bevor sie an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst studierte. Sie illustriert Schul- und Kinderbücher und lebt mit ihrer Tochter in Markkleeberg bei Leipzig. Das von ihr illustrierte Kinderbuch »Warum heißt das so?« wurde 2010 in Österreich als bestes Junior-Wissenschaftsbuch des Jahres ausgezeichnet.
Foto: © privat

Holzwarth, Werner

Werner Holzwarth, Jahrgang 1947, studierte Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin und arbeitete u.a. für große Werbeagenturen, als Journalist in Südamerika und war Professor für Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar. Sein erstes Kinderbuch "Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" erschien 1989 und wurde bereits über 1 Million Mal verkauft.
Foto: © Antje Holzwarth

Horne, Sarah

Sarah Horne wuchs in Derbyshire (UK) auf und verbrachte viel Zeit auf benachbarten Feldern beim Jagen nach Gänsen. Sie studierte Illustration am Falmouth College of Arts. Seitdem hat sie zahlreiche verschiedene Projekte und Texte illustriert, darunter für den Guardian. „Rette sich, wer kann!“ ist ihr erstes Buch bei Klett Kinderbuch.
Foto: privat

Jentzsch, Ulrike

Ulrike Jentzsch, Jahrgang 1978, studierte Industriedesign an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle. Sie ist in den Bereichen 2D- und 3D-Grafik sowie Animation tätig. Ulrike Jentzsch lebt in Leipzig.
Foto: © Jörg Lesewitz

Klein, Horst
Horst Klein, Jahrgang 1965, verbrachte prägende Jahre in Ostfriesland, bevor er 1989 für sein Studium der visuellen Kommunikation nach Krefeld zog. Krefeld musste er erst im Atlas nachschlagen. Er ist dann aber dort geblieben und arbeitet heute als Illustrator und Grafiker. Horst Klein hat eine Frau und zwei Kinder.
Foto: © privat

Kuhl, Anke

Anke Kuhl, Jahrgang 1970, hat in Mainz und Offenbach das Zeichnen studiert und arbeitet seit 1998 in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor. Sie wurde unter anderem mit dem Troisdorfer Bilderbuchstipendium und dem Eulenspiegel-Bilderbuchpreis ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Frankfurt am Main.
Foto: © Hans-Jürgen Schmitz

L’Arronge, Lilli
Lilli L’Arronge, Jahrgang 1979, zeichnet und malt, seit sie einen Stift halten kann. Nach dem Studium der Visuellen Kommunikation in Weimar gründete sie in Münster mit Gleichgesinnten die Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64. Seitdem macht sie dort Bücher für Kinder und deren Eltern.
Foto: © Christoph Goppel

Ludin, Marine

Marine Ludin, Jahrgang 1971, ist in Südfrankreich aufgewachsen. Sie hat an der Kunsthochschule in Nancy und in Hamburg studiert. Seit 2005 ist sie freie Illustratorin von Schul- und Kinderbüchern. Marine Ludin lebt im Schwarzwald.

Lüftner, Kai
Kai Lüftner wurde geboren. Nun lebt er – für das und von dem, was er tut. Er war schon vieles und ist nun endlich angekommen. Er ist ein Kreativitäter, der schreibt, komponiert, liest, singt und konsequent sein Ding macht. Man findet ihn im Tätowier-Studio, auf Schatzsuche, beim Kampfsport, im Buchladen, hinter seinem Schreibtisch, auf der Bühne und hier: www.kailueftner.de. Er lebt in Berlin.
Foto: © Michael Rahn

MacDonald, Alan

Alan MacDonald stand am Anfang einer Fußballerkarriere, als er einen Literaturwettbewerb gewann. Danach widmete er sich ausschließlich dem Schreiben und hat seither über 60 Kinderbücher veröffentlicht. Er arbeitet auch fürs britische Fernsehen. Alan MacDonald lebt mit Frau und drei Kindern in Nottingham.
Foto: © Stripespublishing, UK

Mai, Karl Heinz

Karl Heinz Mai (1920 – 1964), verlor als Soldat im Zweiten Weltkrieg beide Beine und bewegte sich fortan mit seinem „Selbstfahrer“-rollstuhl durch seine Heimatstadt Leipzig. Er dokumentierte mit seiner Kamera alles, was er sah: die Flüchtlingsströme nach dem Krieg, das Leipziger Alltagsleben, die Architektur. Dass in dem großen Foto-Archiv auch unzählige Kinderbilder aus der Nachkriegszeit existieren, war bislang nur wenigen bekannt.
Foto: © fotothek-mai.de/ Hella Mai

Maxeiner, Alexandra

Alexandra Maxeiner hat Theaterwissenschaft, Filmwissenschaft und Ethnologie studiert. Sie arbeitet in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor und schreibt Bücher, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Für das von Anke Kuhl illustrierte, bei Klett Kinderbuch erschienene Sachbilderbuch ›Alles Familie!‹ erhielt sie 2011 den Deutschen Jugendliteraturpreis.
Foto: © Katrin Feller

Melin, Mårten

Mårten Melin, Jahrgang 1972, ist ein erfolgreicher schwedischer Kinder- und Jugendbuchautor. Besonders wichtig sind ihm die Themen Vegetarismus, Rassismus und Liebe. Während die Erwachsenen in Schweden über seine Bücher kontrovers diskutieren, ist er für die Zielgruppe ein vielgefragter Ratgeber geworden. Er lebt in Lund im Süden von Schweden.
Foto: © Maria Lindberg

Meyer / Lehmann / Schulze

Meyer / Lehmann / Schulze heißen in Wirklichkeit Monika Osberghaus und Thomas Engelhardt. Allerdings sind sie nicht die alleinigen Erfinder der „Wilden Zwerge“, sondern haben einigen Erzieherinnen, Eltern und vor allem Kindern viel Stoff zu verdanken.
Illustration: © Susanne Göhlich

Minhós Martins, Isabel

Isabel Minhós Martins, Jahrgang 1974, wurde in Lissabon geboren, wo sie Kommunikationsdesign studierte. Nachdem sie in verschiedenen Agenturen tätig war, gründete sie 2004 mit drei Freunden den Verlag Planeta Tangerina. Bereits der Text für den ersten Titel des Programms stammt aus ihrer Feder, viele weitere folgten. Mittlerweile wurden ihre Bücher mehrfach ausgezeichnet und erscheinen in vielen Ländern. 

Mühle, Jörg

Jörg Mühle, Jahrgang 1973, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und auch in Paris. Er lebt mit seiner Familie in Frankfurt am Main und arbeitet als Illustrator in der Ateliergemeinschaft LABOR.
Foto: © privat

Müller, Birte

Birte Müller, Jahrgang 1973, liebte schon als Kind das Häkeln und Malen. Nach dem Abitur studierte sie Freie Malerei und Buchillustration in Mexiko und Hamburg und veranstaltet seitdem weltweit Lesungen und Workshops mit Kindern. Ihre Bilderbücher wurden bereits in über vierzehn Sprachen übersetzt. „Planet Willi“ ist Birte Müllers erstes Bilderbuch bei Klett Kinderbuch. Sie lebt mit ihrem Mann, Willi und seiner Schwester Olivia in Hamburg.

Muszynski, Eva
Eva Muszynski, Jahrgang 1962, wurde in Berlin geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Berlin. Früher zeichnete sie Comics für Erwachsene, seit 1997 illustriert sie Kinderbücher, zu denen sie manchmal auch eigene Geschichten schreibt. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Foto: © Akyol

Neubert, Franziska

Franziska Neubert, Jahrgang 1977, studierte an der Leipziger Hochschule für Grafi k und Buchkunst sowie an der Ecole Nationale des Arts décoratifs in Paris. Seit 2008 lehrt sie in Dresden. Für ihre Werke wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Bei Arbeiten im Foto-Archiv der Familie Mai stieß sie zufällig auf die Sammlung mit Kinderbildern aus der Nachkriegszeit und gab den Anstoß zur vorliegenden Ausgabe, die sie auch grafisch gestaltet und illustriert hat.
Illustration: © Dirk Brzoska

Olsson, Ingrid

Ingrid Olsson, Jahrgang 1977, wollte eigentlich Lehrerin werden, fing aber dann an zu schreiben. Sie hat seit 2003 viele Kinderund Jugendbücher veröffentlicht.
Foto: © Magnus Johansson

Paicheler, Pénélope

Pénélope Paicheler, Jahrgang 1970, illustrierte zunächst Animationsfilme und arbeitet seit einiger Zeit für große französische Kinderbuchverlage. Pénélope Paicheler lebt und arbeitet in Paris.
Foto: © privat

Pape, Saskia
Saskia Pape Jahrgang 1971, hat an der HAW Hamburg Illustration studiert und arbeitet als freie Illustratorin. Sie hat das Atelier Dachwerk mitgegründet und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg.
Foto: © privat

Port, Moni

Moni Port, geboren 1968, studierte nach ihrer Lehre zur Buchhändlerin Kommunikationsdesign an der Fachhochschule in Mainz. Heute arbeitet sie in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor als Umschlaggestalterin und Illustratorin. Sie wurde mit dem Aequalis-Preis durch das Bildungsministerium,
Frauen und Jugend ausgezeichnet. Moni Port lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.
Foto: © privat

Raidt, Gerda

Gerda Raidt, Jahrgang 1975, studierte an der Burg Giebichenstein/Halle und an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Seit 2004 arbeitet sie als freie Illustratorin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Leipzig.
Foto: © privat

Ramel, Charlotte

Charlotte Ramel, Jahrgang 1959, illustriert seit 1988 Kinder- und Jugendbücher für verschiedene schwedische Verlage. 2007 gewann sie die Elsa-Beskow-Plakette für ihr Gesamtwerk.
Foto: © privat

Rieckhoff, Jürgen

Jürgen Rieckhoff, Jahrgang 1953, studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Hamburg. Er arbeitete in einer Werbeagentur, bevor er sich 1983 als freiberuflicher Zeichner und Illustrator selbständig machte. Seit 1995 ist er als Professor für Zeichnen und Darstellungstechnik an der Hochschule Anhalt im Fachbereich Design tätig. Jürgen Rieckhoff lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Hamburg.
Foto: © Johanna Rieckhoff

Roberts, David

David Roberts war Illustrator und Zeichner im Modebereich, bevor er sich den Kinderbüchern zuwandte. Er arbeitete bereits erfolgreich mit Autoren wie Julia Donaldson, Philip Ardagh und Georgia Byng zusammen. David Roberts lebt in London.
Foto: © Stripespublishing, UK

Sauermann, Markus
Marcus Sauermann Jahrgang 1967, wollte ursprünglich zur Müllabfuhr, nachdem er als kleiner Junge jede Woche bewundernd den Artisten zuschaute, die die damals runden Blechtonnen beidhändig zum Wagen kreiselten. Als er dann endlich bei seinem ersten Ferienjob an die Tonnen durfte, waren diese inzwischen eckig, aus Plastik und hatten Räder. Tief enttäuscht wandte er sich der Literatur zu, arbeitete in der Forschung, fürs Fernsehen und an der siebenköpfigen Familie, mit der er heute in der Nähe von Stuttgart lebt.
Foto: © privat

Schmitz-Kuhl, Martin

Martin Schmitz-Kuhl, Jahrgang 1970, ist studierter Politologe und gelernter Journalist. Heute arbeitet er im Frankfurter Büro Schwarzburg als freier Medienentwickler und Chefredakteur eines Fachmagazins. Daneben schreibt er an Geschichten und Konzepten für Kinderbücher. „Alle Kinder“ ist sein erstes Buch für Klett Kinderbuch. Martin Schmitz-Kuhl lebt mit seiner Frau Anke Kuhl und zwei Kindern in Frankfurt am Main.
Foto: © privat

Schott, Hanna

Hanna Schott, Jahrgang 1959, war Buchhändlerin und studierte dann Musikwissenschaft, Romanistik und Theologie. Nach Jahren als Verlagslektorin arbeitet sie heute als Chefredakteurin für eine psychotherapeutische Fachzeitschrift, reist und schreibt. Sie hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Haan/Rheinland. »Tuso« ist ihr drittes Afrika-Buch. Hanna Schott steht für Lesungen zur Verfügung.
Foto: © Ute Klein

Schulz, Tine

Tine Schulz, Jahrgang 1981, studierte nach ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin
an der Hochschule Wismar Kommunikationsdesign und Illustration. Seitdem arbeitet sie als freie Grafikerin und Illustratorin. „Alle da!“ ist Tine Schulz’ erstes Buch bei Klett Kinderbuch. Sie lebt in Rostock.
Foto: © Robert Hensel

Schury, Gudrun

Gudrun Schury, geb. 1959 in München, studierte Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte. Sie lebt als Autorin, Literatur wissenschaftlerin, Lektorin und Edutainerin in Bamberg. 
Foto: © Jo Hartmann

Sheppard, Sarah

Sarah Sheppard, Jahrgang 1971, wuchs in Stockholm und Atlanta auf und ist Grafikerin und Illustratorin. Am liebsten mag sie Globen, Landkarten, Dinosaurier, Fossilien, Bücher aller Art, hübsche Stifte, hohe Häuser, Tunnel, Brücken und Züge. Im nächsten Leben wäre sie gerne Paläontologin mit Hut, um in der Wüste Gobi nach Dinosaurierknochen zu suchen.
Foto: © Andreas Apell

Stalfelt, Pernilla
Pernilla Stalfelt, Jahrgang 1962, studierte Kulturwissenschaften und Kunst und arbeitet als Museumspädagogin im Museum für Moderne Kunst in Stockholm. Sie hat schon zahlreiche Kinderbücher über schwierige Themen geschrieben und wurde dafür unter anderem mit der Else-Beskow-Plakette und dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet.
„So bin ich und wie bist du?“ ist ihr erstes Buch bei Klett Kinderbuch.
Foto: © Karin Alfredsson

Strozyk, Theresa

Theresa Strozyk, Jahrgang 1979, hat als Kind viel gelesen, viele Filme geguckt und viel gezeichnet. Sie studierte an  der Filmhochschule HFF "Konrad Wolff" Animation das kommt davon! und macht Trickfilme für Kinder. Neuerdings illustriert sie auch Kinderbücher. Theresa Strozyk lebt und arbeitet in Berlin.
Foto: © privat

Székessy, Tanja
Tanja Székessy, Jahrgang 1969, diplomierte und meisterschülerte an der Hdk Berlin im Fach Visuelle Kommunikation. Sie malte einen Engel an die Decke des Marmorpalais, illustrierte Sarah Wieners Website, entwarf und gestaltete eine Swatch-Uhr, ein Fotobuch, Logos und zeichnete für sehr viele Schulbücher, Zeitschriften und Werbekunden. Zusammen mit ihrem Mann und drei Kindern lebt sie in Berlin.
Foto: © privat

Thau-Jensen, Cato

Cato Thau-Jensen, Jahrgang 1966, studierte Design und illustrierte
zahlreiche Kinderbücher, bevor er auch einige schrieb. „Achtung, Knud, die Eiszeit kommt!“ ist das erste Buch von ihm, das auf Deutsch erscheint. Er lebt und arbeitet in Dänemark.
Foto: © Gyldendal, DK

Thomas, Lyn

Lyn Thomas ist Kinderbuchverlegerin und Autorin. Sie hat zahlreiche Bücher
geschrieben, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. „Quatsch mit Soße“ ist ihr erstes Buch bei Klett Kinderbuch. Lyn Thomas lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Victoria, Kanada.
Foto: © privat

Thydell, Johanna

Johanna Thydell, Jahrgang 1980, fing schon früh an zu schreiben und ist Trägerin des schwedischen Augustpreises. Mit ihren Jugendbüchern ist sie auch in Deutschland bekannt. „Ein Schwein im Kindergarten“ ist ihr erstes Bilderbuch.
Foto: © Peder Lingdén

Till, Jochen

Jochen Till, Jahrgang 1966, studierte Anglistik, Amerikanistik und Germanistik und schreibt seit 1999 Kinder- und Jugendbücher, Bücher für halbwegs Erwachsene, Drehbücher und Theaterstücke. Jochen Till lebt in Sulzbach/Taunus.
Foto: © Jen Preusler

Tuckermann, Anja

Anja Tuckermann schreibt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und Libretti. Für ihre Werke wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Friedrich-Gerstäcker-Preis. Sie ist viel auf Reisen, wohnt aber in Berlin, wo sie auch aufgewachsen und gemeinsam mit ihrer Freundin Adile zur Schule gegangen ist.
Foto: © Bernd Sahling

Turek, James

James Turek, Jahrgang 1973, stammt aus Florida. Er lebte einige Jahre als Grafiker in New York und illustrierte unter anderem für die New York Times. Seit seinem Studium an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst lebt und arbeitet er in Leipzig.
„MAKE MY DAY!“ ist sein erstes Bilderbuch.
Foto: © Karolina Fabian

Weil, Nathalie

Nathalie Weil hat bei mehreren Verlagen diverse Kinder- und Jugendbuchserien herausgegeben. Als freie Lektorin konzipierte sie für mehrere Verlage Kinderbuch-, Ratgeber- und Bildband-Reihen. Außerdem ist sie Autorin von Sachbüchern für Kinder. Sie lebt mit ihren beiden Kindern im Pariser 10. Arrondissement.
Foto: © Editions Nathan, Paris, France, 2011

Willems, Mo
Mo Willems, Jahrgang 1968, hat schon unzählige Projekte im Bereich Kinderbuch, Animation, Fernsehen, Theater und Kaugummi-Karten illustriert. Seine Arbeiten wurden in den USA bereits mit zahlreichen Preisen geehrt. Mo Willems lebt zusammen mit seiner Familie in Massachusetts, USA.
Foto: © Marty Umans

Wirsén, Stina

Stina Wirsén, Jahrgang 1968, ist eine der populärsten schwedischen Kinderbuchkünstlerinnen und auf vielen Gebieten kreativ tätig: von Modeillustrationen und Arbeiten für internationale Magazine über Aufträge für Ikea bis hin zu zahlreichen Kinderbüchern.
Foto: © Stefan Tell

Wyatt, Valerie
Valerie Wyatt ist Kinderbuch-Lektorin und Autorin von wissenschaftlichen und historischen Büchern. Sie lebt zusammen mit Mann und Hund in Victoria, British Columbia (Kanada).
Foto: © privat

Zapf

Zapf, Jahrgang 1980, war schon immer von Büchern und Comics fasziniert und durchstreifte schon als Kind Flohmärkte nach immer neuem Material. Nach seinem Schulabschluss studierte er Kunst und Deutsch auf Lehramt. Seit einigen Jahren arbeitet er freiberuflich und illustriert für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage. Zapf lebt und zeichnet am Bodensee.
Foto: © privat

Zehrer, Klaus Cäsar

Klaus Cäsar Zehrer, Jahrgang 1969, wurde in Schwabach geboren und lebt heute als freier Autor und Herausgeber in Berlin. Zu seinen Werken zählt die zusammen mit robert Gernhardt herausgegebene Anthologie „Hell und Schnell“. Wenn er gerade nicht am Schreiben ist, spielt Klaus Cäsar Zehrer im rechten Mittelfeld der deutschen Fußballnationalmannschaft der Schriftsteller.
Foto: © Sonali Chatterjee

Zeigler, Arnd

Arnd Zeigler wurde 1965 unter der Ostkurve des Bremer Weserstadions geboren, in dem er heute als Stadionsprecher herumbrüllt. Außerdem hat er mit „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ seine eigene TV- und Radiosendung, arbeitet als Moderator bei Radio Bremen, gibt Fußball-CDs heraus und schreibt Bücher, Magazinbeiträge und Stadionhymnen für „seinen“ Verein. „Zeiglers wunderbares Fußball-Lexikon“ ist sein erstes Kinderbuch.
Foto: © Radio Bremen